Zeughaus bis 1973

Bis 1973 befand sich an der damaligen östlichen Ortseinfahrt vom Mehrnbach eines der ersten Feuerwehrhäuser. Es handelte sich dabei um ein zweigeschossiges Gebäude mit angebautem Schlauchturm. Im Erdgeschoss befand sich die Feuerwehrgarage, im Obergeschoss war eine Wohnung untergebracht. Das Gebäude wurde ca. 1973 abgetragen. An dessen Stelle befindet sich heute ein kleiner Parkplatz.